Über swissbib Basel Bern

swissbib Basel Bern verzeichnet über 7 Mio. Titel aus über 200 wissenschaftlichen Bibliotheken in Basel und Bern. Dazu gehören Bibliotheken der Universitäten Basel und Bern, die Nationalbibliothek, einige Spezialbibliotheken sowie Fachhochschulbibliotheken. Mit der Kooperativen Speicherbibliothek Schweiz, der ZB Solothurn und den Eidgenössischen Hochschulinstituten für Berufsbildung (EHB) in Lausanne und Lugano sind zudem die Bestände von vier Bibliotheken ausserhalb Basel und Bern durchsuchbar.

Das Projekt wird getragen vom Verbund IDS Basel Bern und nutzt Infrastruktur und Know How des gesamtschweizerischen Metakatalogs swissbib.

Was findet man in swissbib Basel Bern?

In swissbib Basel Bern können zwei separate Datenbanken durchsucht werden:

Bücher & mehr

  • Verschiedenste Medien wie Bücher/E-Books, Zeitschriften/E-Journals, Zeitungen, CD/DVD, Datenbanken etc. Verzeichnet sind die Titel dieser Medien, i.d.R. nicht einzelne Artikel oder Kapitel daraus.
  • Retrodigitalisierte wissenschaftliche Zeitschriften aus der Schweiz (Projekt E-Periodica), mit Direktzugang zu den digitalen Artikeltexten.

Artikel & mehr

  • Artikel, Buchkapitel, Textbeiträge etc. aus zahlreichen E-Journals, E-Books und Datenbanken, die von den Universitäten Basel bzw. Bern zur Verfügung gestellt werden. In den meisten Fällen kann von einem Universitätsstandort aus direkt auf den elektronischen Volltext zugegriffen werden.
  • Elektronische Ressourcen, die frei im Internet und somit auch ausserhalb der Universitäten Basel und Bern zugänglich sind.

Titel, zu denen kein direkter Volltextzugang besteht, können Sie via SFX-Services bei Ihrer Bibliothek bestellen.

Kontakt

Gerne unterstützen wir Sie bei der Recherche und beim Bestellen in unserem Katalog oder nehmen Ihre Anregungen und Kritik entgegen: Kontaktformular

News

Abonnieren Sie unseren Blog.